Produkte von MIB Messzeuge GmbH

MIB Messzeuge GmbH

Seit über 40 Jahren gehört die MIB zu einem festen Bestandteil des weltweiten Fachhandels für Messwerkzeuge. Der Fokus des Unternehmens liegt bis heute auf der Entwicklung neuer präziser Messzeuge und technischen Innovationen aus der ganzen Welt.

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
830715.jpg
Federaußentaster

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar.

Artikel-Nr.: KS830715
Artikel-Nr.: KS830715
Federaußentaster mit Vierkantschenkeln und Schnellspannmutter. Die Spitzen sind gehärtet. Mit dem Taster lassen sich Wandungsstärken gut messen. Info:...
ab 11,50 € *

Tanzmeister
Tanzmeister

Lieferzeit: 2-5 Tage

Artikel-Nr.: KS830915
Artikel-Nr.: KS830915
Kombitaster "Tanzmeister" als Innen- und Außentaster verwendbar. Aus Stahl geschmiedet, fein poliert mit Schraubschanier.
ab 18,30 € *

830000.jpg
Taschenmessschieber

Lieferzeit: 2-5 Tage

Artikel-Nr.: KS830000
Artikel-Nr.: KS830000
Rostfreier Messschieber mit Feststellschraube. Mattverchromt. Mit rückseitiger Gewindetabelle. Nonius 1/20 - 1/128 Abmessung/Maße: Meßbereich: 150 mm Schnabellänge: 40 mm
20,90 € *

Spitzzirkel
Spitzzirkel

Lieferzeit: 2-5 Tage

Artikel-Nr.: KS830120
Artikel-Nr.: KS830120
Zum Abmessen von Abständen und zum Anreißen von Radien.
11,50 € *

Innentaster
Innentaster

Lieferzeit: 2-5 Tage

Artikel-Nr.: KS830520
Artikel-Nr.: KS830520
Innentaster aus Stahl geschmiedet und fein poliert mit Schraubenschanier. Info: Innentaster mit Schraubenscharnier DIN 6482
ab 10,50 € *

830815_2_Kopie.jpg
Federinnentaster

Lieferzeit: 2-5 Tage

Artikel-Nr.: KS830815
Artikel-Nr.: KS830815
Federinnntentaster mit Vierkantschenkeln und Schnellspannmutter. Die Spitzen sind gehärtet. Zum Messen von Innenradien z. B. von Döschen. Info:...
ab 11,50 € *

1977 wurde die heutige MIB unter dem Namen Messzeuge- und Industriebetriebstechnik von Wolfgang Meurer als Generalvertretungen von MEBA Jugoslawien und STORM Italien gegründet. Der Vertrieb von analogen Messwerkzeugen begann in einem kleinen Büro im nordhessischen Spangenberg. 1980 wurde das Unternehmen in das elterliche Anwesen, das ehemalige Hotel Schützenhaus verlegt. Aus einem Treffpunkt für Tanz und Gesellschaft entstand ein erfolgreiches Unternehmen das bis heute weltweit Messzeuge vertreibt. Die erste Teilnahme an der Eisenwaren-Messe in Köln im Februar 1980 zeigte sich als ideale Plattform für die internationale Ausweitung des Verkaufs von Messtechnik. Aufgrund des Erfolges erhält sich die Teilnahme bis heute. Aus den ersten Vertretungen in Holland, Belgien und Italien entwickelte sich ein Anbieter für Messwerkzeuge mit Vertretungen in 32 Ländern. Mit der weltweiten Ausweitung erschien 1985 das erste Sonderprospekt der MIB-Messzeuge GmbH, mit speziellen Angeboten für Fachhändler. Mitte der 90er Jahre wurde auch die Messtechnik zunehmend digitalisiert, worauf die MIB mit eine starke Ausweitung ihres Sortiments reagierte. Der Bedarf an der neuen Messtechnik war groß und infolge der rasanten Auftragssteigerung und des stetigem Wachstums wurde das Unternehmen zügig ausgebaut und 2007 durch einen Anbau mit neuen Büros und großen Lagerflächen ausgestattet. Mit dem Eintritt von Philip Meurer als Geschäftsführer wurde die generationsübergreifende Weiterführung des Unternehmens besiegelt.