Hope Woodturning Schleifteller und Schleifzylinder sind praktische Accessoires für jede Drechselwerkstatt. Beide lassen sich unkompliziert direkt auf ein Spannfutter spannen. Mithilfe des haben Sie die Möglichkeit, ihre Werkstücke direkt auf der Drechselmaschine zu bearbeiten.

Egal ob freihändig, mit Führung oder Schleiftisch. Mit dem Schleifteller und Schleizylinder können schnell und einfach Konturen und größere Flächen Ihrer Werkstücke nachgearbeitet werden. Somit kann man sich den Kauf eines Band- und Tellerschleifers oder eines Spindelschleifers sparen. , bearbeiten und formen. Schleiteller und Schleifzylinder von Hope Woodturing sind eine sinnvolle Ergänzung zu den vielseitig einsetzbaren Handschleiftellern und Hope Schleifboxen.

Schleifteller für die Drechselbank

Der Simon Hope Schleifteller ist eine Schleifscheibe, die unkompliziert direkt auf ein Spannfutter gesetzt werden kann. Mithilfe des Schleiftellers können Sie die Konturen und größere Flächen verschiedenster Werkstücke schleifen, bearbeiten und formen. Egal ob Sie freihändig, mit Messerauflage, einem Schleiftisch oder speziellen Führungen arbeiten, der Schleifteller ist vielseitig einsetzbar.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Robust und flexibel zugleich

Gefertigt aus Aluminium, misst der Schleifteller 145 mm im Durchmesser. Dank der 55 mm Schwalbenschwanzförmigen-Aufnahme auf der Rückseite, ist die Befestigung auf die meisten Spannfutter mit 50 mm Schwalbenschwanz-Spannbacken problemlos möglich – einschließlich Super Nova, Record Power SC3 und SC4, One Way und vielen mehr.

Auf der Frontseite befindet sich ein langlebiger Klettverschluss. Schleifleinen können dadurch schnell ausgetauscht werden. Der einfache Wechsel zwischen verschiedenen Schleifscheiben/Körnungen beschleunigt Schleifarbeiten enorm.

Dank der 145 mm Durchmesser passen alle Schleifblätter mit 6”/150 mm Ø auf den Schleifteller. Entsprechende Gewebeschleifpapiere können passend auf den Schleifteller zugeschnitten werden.

Ein Schleifzylinder, zwei Einsatzmöglichkeiten:

Der Schleifzylinder wird in 3 verschiedenen Größen angeboten. Zur Auswahl stehen 25 mm, 40 mm und 60 mm. Die Länge beträgt je 120 mm. Er wurde aus Aluminium gefertigt.

Schleifen an der Drechselbank

Der Schleifzylinder wird auf die Aufnahme MK2 geschraubt, in den Spindelstock gesetzt und zwischen den Spitzen von Spindelstock und Reistock eingespannt. Arbeitet man ohne die Stabilisierung des Reitstocks sollte man die MK2 Aufnahme mit einer Gewindestange fixieren.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Schleifen an der Ständerbohrmaschine

Der Schleifzylinder kann durch die Aufnahme für Ständerbohrmaschinen ergänz werden. Der Zylinder lässt sich auf diesem Wege in das Futter des Standbohrers einspannen. Mit dem separaten Gegenstück, einer Platte mit Führungsspitze, fixiert man den Zylinder.

Zubehör:

Wie Schleift man mit den Tools?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deutsches Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Englisches Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden