Hallo liebe Drechselfreunde,

in diesem Blog möchten wir euch die Drechselmaschine KS Twister FU-180 vorstellen. Diese Hobby Drechselmaschine ist dem gehobenem Einsteigerbereich zuzuordnen. Sie bedient Hobbydrechsler als auch Profidrechsler. Dank ihrer massiven Ausführung, ihrer schweren Gussbeine und des dreh- und verschiebbaren Spindelstocks eine hochwertige Lösung für jeden Drechsler. Ein besonderer Vorteil der Bank ist die Möglichkeit, dass eine Außendrehvorrichtung an sieben verschiedene Stellen des Bankbetts bzw. der Graugussfüße montiert werden kann.

Die Komponenten der KS Twister FU 180 Hobby Drechselmaschine bestehen allesamt aus massivem Grauguss (Spindelstock, Reitsock, Bankbett, Messerauflagenunterteil). Diese Komponenten werden von zwei massiven Grausguss-Drechselbank-Beinen getragen. Im Lieferumfang ist alles enthalten, um direkt losdrechseln zu können.

Im Lieferumfang der Hobby Drechselmaschine: 

  • eine 350 mm Werkzeugauflage
  • ein Vierzackmitnehmer
  • eine mitlaufende Körnerspitze
  • eine Auswurfstange für den Vierzackmitnehmer
  • ein Doppelkonus zum Ausrichten des Spindelstocks
  • eine Planscheibe
  • ein Gabelschlüssel um diese zu befestigen bzw. zu lösen.

Es sind außerdem vier höhenverstellbare, kräftige Untergestell-Füße vorhanden. Mit diesen kann die Drechselmaschine individuell auf ihre Körpergröße einzustellen. Optional kann die Maschine noch um eine Bankbettverlängerung/Außendrehvorrichtung erweitert werden. Für die Bettverlängerung ist obendrauf noch ein Schnellwechselsystem erhältlich.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Der Spindelstock

Der Spindelstock ist dreh- und verschiebbar. Die Spindel liegt 180 mm über dem Bankbett. So können Werkstücke mit einem Durchmesser von bis zu 355 mm über dem Bankbett gedrechselt werden. Die Spindel lässt sich mithilfe eines Magnet-Pins festsetzen. Zusätzlich verfügt die Spindel über eine Nut für einen ASR – Ablauf-Sicherungs-Ring. So lässt sich ein Spannfutter sichern und das unkontrollierte Ablaufen des Spannfutters verhindern. Verbaut wurde, wie bei all unseren Drechselmaschinen, ein M33 Spindelgewinde.

Außerdem verfügt der Spindelkopf über eine 24 Schritt Teileinrichtung samt Feststellschraube, mit der man an einer der 24 Positionen die Spindel fixieren kann. Durch ein Schaufenster an der Oberseite kann eingesehen werden, an welcher Position des Index man sich gerade befindet. Für eine Hobby Drechselmaschine sind schon das beeindruckende Eckdaten.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Motor und Lagerabstand

Die Spindel wird mit einem 1,5 PS/1,1 kW Motor angetrieben und hat einen möglichen Drehzahlbereich von 50 bis 3700 Umdrehungen, auf zwei verschiedenen Riemenscheiben verteilt. Die Riemenscheibe kann durch das Bedienen eines Hebels an der linken Seite verstellt werden. So kann zwischen 50-1230 U/min und 150-3700 U/min gewählt werden.

Der Lagerabstand beträgt 150 mm. Dies sorgt dafür, dass auch Werkstücke mit großem Überhang oder Unwucht sicher und vibrationsarm gedrechselt werden können.

Dank des dreh- und verschiebbaren Spindelstock ist es auch möglich, mit gradem Rücken zu arbeiten. Dafür ist keine Außendrehvorrichtung notwenig und es lassen sich Durchmesser von bis zu 40 cm erreichen. Den Spindelstock kann man leichtgängig verschieben und drehen, er rastet insgesamt an 6  Positionen ein. So stehen eine Schraube mit Rast- bzw. Arretierungsbolzen (drehen) und ein Klemmhebel (verschieben) zur Verfügung.  Diese sind leicht zugänglich und lassen sich mühelos ohne zusätzliches Werkzeug bedienen.

Weitere Features des Spindelstocks und Frequenzumrichters

Weitere Features des Spindelstocks sind der sanfte An- und Auslauf (grade bei größeren Werkstücken ist dies ein wichtiger Sicherheitsaspekt), eine digitale Geschwindigkeitsanzeige, ein Vorwärts- und Rückwärtslauf, die stufenlose Geschwindigkeitsregelung mittels Potentiometer und der An- und Ausschalter.

previous arrow
next arrow
Slider

Der Reitstock

Der Reitstock hat einen Pinolen-Hub von 70 mm Millimeter. Das präzise einstellbare Gewinde ist für das Drechseln und Bohren von großer Wichtigkeit – die Kurbel läuft butterweich.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Das Bankbett

Das Bankbett dieser Hobby Drechselmaschine ist 1000 mm lang und aus schwerem Gusseisen. Das Bett ist massiv ausgeführt und bringt 31 kg auf die Waage. An zwei Stellen des Bankbettes verfügt die KS Twister FU 180 über die Möglichkeit, eine Außendrehvorrichtung anzubringen. Dank der zwei Tragegriffe, links und rechts, kann man die Maschine leicht bewegen. Schiebt man Reitstock und Spindelstock an das jeweilige Ende, erreicht man eine Spitzenweite von 560 mm. Die Innenkanten des Bankbettes wurden angefast um scharfe Kanten und potentielle Gefahrenstellen zu verhindern.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Das Untergestell

Das Untergestell der Drechselmaschine besteht aus massivem Grauguss. Zusammen bringen die beiden Beine 65 Kilogramm auf die Waage.

Die patentierte Konstruktion des blauen Untergestells dämpft Schwingungen besonders gut. Am Gestell befinden sich insgesamt 6 Ankerpunkte zur Aufnahme einer Außendrehvorrichtung. Diese montiert man mit 4 Schrauben direkt an das Untergestell. Diese Form der Montage bietet die höchstmögliche Sicherheit und den besten Halt. Die 150 x 75 mm Aufnahmefläche, an der Eisen auf Eisen direkt anliegen, verbindet Bankbett und Verlängerung.

Zusätzlich kann man vier Füße an das Untergestell schrauben. So lassen sich kleine Unebenheiten des Fußbodens in Ihrer Werkstatt ausgleichen, die Bank in Waage bringen und die Arbeitshöhe kann angepasst werden.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Erweiterungen für Bankbett und Untergestell der Hobby Drechselmaschine:

Banbettverlängerung und Außendrehvorrichtung bei Hobby Drechselmaschine:

Die Bettverlängerung / Außendrehvorrichtung lässt sich insgesamt an 8 verschiedenen Stellen montieren. Jeweils an der Außen- und Front- bzw. Rückseite des Untergestells und einmal an der Stirnseite der Bankbetts. Mit der Außendrehvorrichtungen lässt sich, montiert an der Frontseite des Untergestells ein Drehdurchmesser von mehr als 70 cm erreichen.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Schnellwechselsystem EASY:

Das KS Twister FU-180 Schnellwechselsystem EASY ist ein System, mit dem sich die Außendrehvorrichtung mit einem Handgriff an einem anderen Aufnahmepunkt montieren lässt. Es besteht aus einer Aufnahmeplatte für die Bettverlängerung und aus zwei weiteren Aufnahmen. Diese können beliebig am Bankbett oder am Untergestell montiert werden kann.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider